Unterwegs

Bei der Jüdischen Gemeinde Bad Segeberg

Ich war heute in Bad Segeberg bei der Jüdischen Gemeinde und durfte dort eine Rede halten zur Einweihung der Menora. Außerdem wurde das Werk „Basiswissen Judentum“ an Vertreter*innen der Religionsgemeinschaften und Schulen verteilt. Lieben Dank, dass ich dabei sein durfte! In Lübeck wurde heute zeitgleich die Carlebach-Synagoge wiedereröffnet. Schöne Anlässe zu 1700 Jahre jüdisches Leben …


Pressemitteilung

Katastrophenschutz und Klimaanpassungsmaßnahmen gemeinsam diskutieren

Hier könnt ihr euch über den Zehn-Punkte-Plan der Landesregierung für einen besseren Katastrophenschutz informieren, der heute vorgestellt wurde.   Zum heute vorgestellten Zehn-Punkte-Plan der Landesregierung für einen besseren Katastrophenschutz sagt die Sprecherin für Katastrophenschutz der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Aminata Touré: Es ist der richtige Schritt, dass die Landesregierung diesen Plan vorgelegt hat. Im …


Presse

Erneuter Protest gegen Abschiebe-Gefängnis in Glückstadt

Beim shz ist ein Artikel über die Abschiebehaft in Glückstadt erschienen. Ein Auszug: „In der Jamaika-Koalition war das Gefängnis umstritten. „Ich halte das als Drohinstrument nach wie vor für problematisch“, sagt die Grünen-Landestagsabgeordnete Aminata Touré, deren Fraktion dem Beschluss aber letztlich zugestimmt hatte. Touré setzt darauf, dass es auf Bundesebene zu einer Änderung der Gesetzeslage …


Frauenstammtisch

Feminismus im ländlichen Raum

Wusstet ihr, dass 97% der Landesfläche Schleswig-Holsteins zum ländlichen Raum zählt? Circa 78% der Menschen in Schleswig-Holstein leben dort. Deswegen wollen wir uns beim Frauenstammtisch mit den Perspektive, Schwierigkeiten und Chancen von Frauen im ländlichen Raum beschäftigen. Finden Frauen z. B. ausreichend Möglichkeiten, auf den relevanten Entscheidungs- und Gestaltungsebenen mitzureden? Welche Rolle spielt dabei die …


Pressemitteilung

Die Landesregierung muss sich nachdrücklich für einen bundesweiten Abschiebestopp einsetzen

Zur Debatte um Abschiebungen nach Afghanistan sagt die flüchtlingspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Aminata Touré: Ich unterstütze die Forderung unseres Grünen Bundesvorsitzenden Robert Habeck, jede Abschiebung nach Afghanistan zu stoppen. Wir sind an einem Punkt angekommen, wo wir handeln müssen. Die Sicherheitslage in Afghanistan rechtfertigt keinerlei Abschiebungen. Menschenrechte gelten für alle Personen. Hierbei …


Presse

ZDF: Rassismus und Ausgrenzung – Nur wer gewinnt, gehört dazu

Düzen Tekkal und ich haben uns beim ZDF zum Thema Alltagsrassismus geäußert.  Den Beitrag könnt ihr hier sehen. Ein Auszug: „Wenn man Impfstoff herstellt, applaudieren alle. Wenn man vielleicht mal nicht erfolgreich war, wird einem abgesprochen Teil der Gesellschaft zu sein und man greift auf rassistische Beleidigungen zurück“, sagt Aminata Touré.  


Pressemitteilung

Landesaktionsplan gegen Rassismus ist ein Paradigmenwechsel in Schleswig-Holstein

Hier könnt ihr euch den Aktionsplan durchlesen und hier könnt ihr euch ein Video anschauen, das ich anlässlich der Veröffentlichung mit Ministerpräsident Daniel Günther aufgenommen habe. Hier gehts außerdem zur Presseberichterstattung von hamburg.de.   Zu der heutigen Veröffentlichung des Landesaktionsplans gegen Rassismus, sagt die Sprecherin für Antirassismus der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Aminata Touré: …


Parlament

Wir werden mehr Geld in Gewaltschutz stecken

Zusammen mit den Fraktionen der CDU und der FDP haben wir einen Antrag zum weiteren Ausbau und Förderung von Frauenhäusern geschrieben, den ihr euch hier durchlesen könnt. Hier könnt ihr euch meine Rede anschauen.   Meine Rede dazu im Wortlaut: Sehr geehrte Frau Präsident*in, liebe Kolleg*innen, wir haben die Bedarfsanalyse auf den Weg gebracht, weil …


Parlament

Integrationsgesetz: Eine gute Grundlage, an der wir mutig weiterarbeiten sollten

Heute haben wir ein Integrations- und Teilhabegesetz beschlossen. Hier könnt ihr es euch durchlesen und hier könnt ihr euch meine Rede dazu anschauen. Hier außerdem die Presseberichterstattung des shz und von hamburg.de. Meine Rede im Wortlaut: Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleg*innen, erst einmal möchte ich festhalten, dass wir Grüne in den Koalitionsverhandlungen eine Bedingung …


Pressemitteilung

Wir hoffen auf eine nächste Bundesregierung mit Grüner Beteiligung, die sich für eine Streichung des „Rasse“-Begriffs einsetzt

Zur Berichterstattung, dass der „Rasse“-Begriff von der Großen Koalition nicht aus dem Grundgesetz gestrichen wird, sagt die antirassismuspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Aminata Touré: Es ist enttäuschend, dass die Große Koalition sich nicht dazu aufraffen konnte, das Wort „Rasse“ im Grundgesetz zu ersetzen. Im vergangenen Jahr hatten wir Grüne uns dafür eingesetzt, …