Presse

Portrait bei bento

„Das Smartphone ist immer dabei, Touré dokumentiert ihren Alltag – den Besuch im Neumünsteraner Gefängnis, dem Europawahlkampf auf der Straße, dem „Junggrünen Frauen*Stammtisch“, den sie vor zweieinhalb Jahren ins Leben gerufen hatte. „Ich will eben transparent machen, was ich den ganzen Tag so tue.““ Wie mein Alltag als Abgeordnete und mein Weg in die Politik …


Rede

Begrüßungsrede AFROLUTION bei Each One Teach One in Berlin

Hello to every one, first of all thank you Samia Nkrumah for your speech and I feel honored to give the response keynote to your speech. When Nadja and Jeff from Each One Teach One asked me if I wanted to give a speech today, talking about Pan-Africanism from an afro-german perspective, I said yes …


Im Wahlkreis Neumünster

Besuch im Gefängnis in Neumünster

Heute habe ich das Gefängnis in Neumünster besucht. Dort habe ich mich mit der Leiterin der Justizvollzugsanstalt gesprochen und sie hat mir die Anstalt gezeigt. Dabei hatte ich die Möglichkeit mit den Mitarbeiter*innen zu sprechen und mit den Gefangenen. Als zuständige Abgeordnete für Neumünster ist es mir wichtig ein Gesamtbild von der Stadt zu erhalten …


Unterwegs

Unterwegs in Neumünster in Begleitung von bento

Heute war ich in meinem Wahlkreis in Neumünster bei zwei spannenden Terminen. Dabei wurde ich den ganzen Tag vom Online Magazin bento begleitet. Am heutigen 23.5. wurde in zahlreichen Schulen Schleswig-Holsteins das 70-jährige Jubiläum des Grundgesetzes gefeiert. Zu diesem Anlass war ich am Vormittag an der Gemeinschaftsschule Brachenfeld, um mit den Schüler*innen über wichtige Artikel …


Presse

Schirmherrin für das Projekt gesprächsSTOFF

Ich war beim Projekt gesprächsSTOFF des Kinderschutzbunds Neumünster zu Gast, bei dem ich Schirmherrin bin. Ziel des Integrationsprojekts ist es, beim gemeinsamen Nähen spielerisch Deutsch zu lernen. Was bedeutet Schirmherrin sein? Einfach mal beim Projekt vorbeikommen oder die Projektteilnehmer*innen z.B. in den Landtag einladen. Lest hier, was der Courier berichtet.


Wahlkampf

Wahlkampf mit Romeo Franz

Heute Abend stand Wahlkampf auf dem Programm. Gemeinsam mit Romeo Franz, der als erster Sinto für uns Grüne im Europaparlament sitzt, habe ich über EU-Perspektiven auf Rassismus gesprochen. Wir haben über Rassismus im Allgemeinen gesprochen und darüber, was Rassismus gegen Sinti und Roma und Rassismus gegen Schwarze Menschen im Speziellen ausmacht. Welche Rolle können wir …


Presse

„Mein Weg in die Politik“

Heute war ich in Schleswig. Mit weiblichen Abgeordneten anderer Parteien habe ich mich mit über 70 Schülerinnen darüber unterhalten, wie wir in die Politik kamen und warum es mehr Frauen in der Politik braucht. Ziel der Veranstaltung war es, junge Frauen und Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund dazu zu motivieren, politisch mitzumischen. Eine super Sache! …


Wahlkampf

EU-Perspektiven auf Rassismus

Am 6. Mai diskutiere ich mich mit Romeo Franz, der für uns Grüne im Europaparlament sitzt, über Diskriminierung und Rassismus in Europa und was dagegen zu tun ist. Europa zeichnet sich durch Diversität und ein Miteinander verschiedener Religionen, Sprachen, Kulturen und Bräuche aus. Um noch besser zusammenzuwachsen, müssen wir stärker gegen Hass und Menschenfeindlichkeit gegenüber …


Unterwegs

Aminata stellt Barack Obama bei der Town Hall in Berlin vor

Foto Credit: The Obama Foundation Hier berichten die Kieler Nachrichten, hier der SHZ, hier die Berliner Morgenpost, hier der Tagesspiegel, hier die WELT, hier der FAZ und hier noch einmal der SHZ. Was für eine Ehre! Heute durfte ich niemand Geringeres als Barack Obama auf der Bühne begrüßen. Hier könnt ihr euch die Eröffnungsrede ansehen. …


Unterwegs

Town Hall der Obama Foundation in Berlin

Heute werde ich mit 300 young leaders aus ganz Europa an der Town Hall der Obama Foundation teilnehmen. Die Veranstaltung wird live gestreamt und ich werde eine Rede halten. Es wird für mich ein ganz aufregender Moment sein. Warum genau es aufregend sein wird, könnt ihr gegen 13/ 14 Uhr live auf obama.org verfolgen. Unter …