Podcast

Maischberger-Podcast: „Macht muss man beanspruchen“

Bild: WDR Ich war zu Gast bei „Maischberger. Der Podcast“. Es ging um meine Biografie und Arbeit und um Fragen wie „Darf nach Afghanistan abgeschoben werden?“ und „Gibt es überall Rassismus?“. Hört gerne hier rein.


Podcast

Spiegel: „Was ist eigentlich links?“

Im Spiegel Daily Podcast habe ich über mein Verständnis von „links sein“ gesprochen, dass wir verschiedene Diskriminierungsformen zusammen betrachten müssen, über unser Grünes Wahlprogramm, Antirassismus, Gendern uvm. Hört gerne hier (hinter ein paywall) rein.


Podcast

Dissens Podcast: „Wir brauchen mehr Vielfalt in politischen Machtpositionen“

Ich war zu Gast im Dissens Podcast und habe über mein Buch, Diskriminierung, Hass von Rechtsaußen, die Gesellschaft der Vielen und mangelnde Vielfalt in politischen Machtpositionen gesprochen. Hört gerne hier rein.


Presse

Kieler Nachrichten: „Ich bin berührt, wenn mich Menschen als Vorbild sehen“

Mit den Kieler Nachrichten habe ich über mein Buch „Wir können mehr sein“ gesprochen. Hier gehts zum Artikel. Ein Ausschnitt: „„Für mich ist das Buch keine Autobiografie. Es war mein Anspruch, zu zeigen, wie es ist, jetzt in der Politik zu sein“, sagt Touré. Es sei vielmehr eine Momentaufnahme mit Elementen, die erzählen, wie sie …


Presse

Interview in der LN: „Ich möchte Vertrauen stärken“

Ich wurde in der LN-Zeitung zu meinem Buch interviewt. Den ganzen Artikel könnt ihr hier nach einer Paywall lesen. Hier ein Auszug: „Der Titel Ihres Buches lautet ‚Wir können mehr sein.‘ Wer ist mit ‚wir‘ gemeint? Aminata: „Ich sehe in dem ‚Wir‘ mehrere Ebenen. Einerseits möchte ich die Menschen ansprechen, die einen neuen Anspruch an …


Interview

Beim SWR2 über mein Buch

Hier könnt ihr euch ein Radiointerview mit dem SWR2 über mein Buch „Wir können mehr sein“ anhören. Ein Ausschnitt: „„Ich richte mein Buch vor allem an uns als Gesellschaft, sagt die Politikerin Aminata Touré (Die Grünen) in SWR2: „Wir können mehr sein als das, was wir jetzt gerade sind – mit Blick auf all die …


Interview

Interview im der ZEIT Campus: „Ihr dürft euch nicht zufrieden geben, nur weil es mich gibt.“

Ich wurde vom ZEIT Campus Magazin zu meinem Buch interviewt. Das komplette Interview könnt ihr hier lesen. Hier ein Auszug: „ZEIT Campus: ‚Mit welchem Anspruch machst du selbst Politik?‘ Aminata:‘ Ich möchte immer das maximal Mögliche rausholen – mir aber auch eingestehen, wo nicht mehr geht. Dann gilt es aber, nicht aufzugeben, sondern zu überlegen: …


Interview

„Warum zur Hölle sollten Emotionen falsch sein?“

Ich wurde von jetzt über mein Buch „Wir können mehr sein“ interviewt. Lest gerne hier ein. Ein Ausschnitt: „Du schreibst, dass du dein Privileg als Abgeordnete für die Menschen nutzen willst, die im Leben ähnliche Erfahrungen gemacht haben wir du und deine Familie, die also zum Beispiel von Flucht, Rassismus und Diskriminierung betroffen sind. Was …


Interview

„Lyrik ist ein politisch widerständiger Akt“

In der Rhein-Zeitung ist ein Interview mit mir über mein Buch „Wir können mehr sein“ erschienen. Ich spreche darüber, warum man über Rassismus nicht nur sachlich sprechen kann, und welche Rolle Gedichte dabei spielen. Hinter einer Bezahlschranke könnt ihr euch hier das Interview durchlesen.


Presse

Porträt: „Von der Nachrückerin zum Nachwuchsstar der Grünen: Aminata Touré“

Hier könnt ihr euch hinter einer Paywall ein Porträt über mich durchlesen. Im Artikel geht es um meine politische Arbeit und Themen, für die ich kämpfe, meine Position und darüber dass ich ein Buch geschrieben habe. Lest gerne mal rein!