Presse

Black HERStory Month – Artikel im MISSY MAGAZINE

Was für eine Ehre neben diesen historischen Frauen – Mary Church Terell und Josephine Baker – aufzutauchen. Die großartige Tupoka Ogette hat im Missy Magazine über Schwarze Frauen und ihre historische Bedeutung geschrieben. Tupoka hat aus dem #blackhistorymonth einen Black HERStory Month gemacht. Checkt ihr Instagram und Facebook, um von 28 Inspirationen zu lesen! Hier …


Presse

Zu Besuch im Frauenhaus Flensburg

Heute habe ich gemeinsam mit der Ministerin für Gleichstellung Dr. Sabine Sütterlin-Waack, mit meiner grünen Kollegin aus Flensburg Marlene Langholz und der CDU Bundestagsabgeordneten Petra Nicolaisen den letzten Besuch meiner Frauenhausbesuche gemacht. 16 sind es in Schleswig-Holstein und 16 zu viele. Denn es zeigt, dass zu viele Frauen zu viel Gewalt erleben. Wir unterstützen als …


Unterwegs

My Brother’s Keeper: Konferenz in Kalifornien

Letzte Woche war ich in Oakland/ Kalifornien beim MBK (My Brother’s Keeper) Rising! Summit der Obama Foundation. Am Mittwoch war ich zusammen mit drei weiteren Personen als International Speaker bei der Konferenz geladen. Thema: „race, equity and access for young people“. Wir haben außerdem über die Bedeutung von Internationaler Zusammenarbeit der Obama Foundation und die …


Parlament

Meine Abschlussworte bei der Antirassismuskonferenz

Ich will abschließend ein paar Worte sagen.  Ihr wart Teil der ersten Antirassismuskonferenz hier im Landtag von Schleswig-Holstein. Dieser Prozess hat vor 2,5 Jahren angefangen. Damals war ich im Landesvorstand der Grünen und habe mit vielen anderen dafür gekämpft, dass dieses Thema in unserem Wahlprogramm benannt wird. Wir haben es geschafft! Vor 1,5 Jahren habe …


Presse

Sexistischer Werbung den Kampf ansagen

In Flensburg und Lübeck wird diskutiert, sexistische Werbung zu verbieten. Überall in der Gesellschaft findet Sexismus statt. Werbung sexismusfrei zu gestalten, könnte ein Baustein im Kampf gegen Sexismus sein. Deshalb habe ich mich wie folgt auf Anfrage von SHZ geäußert: „Auch Aminata Touré (Bündnis 90/ Die Grünen), Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Frauenpolitik und Gleichstellung, begrüßt das …


Presse

Aminata ist Jury-Mitglied beim “ 25-Frauen Award“ von Edition F

Ich freue mich sehr, dass ich Teil der Jury bei Edition F bin. Bis zum 3. März kann man hier Frauen vorschlagen, die besonderes geleistet haben. Hier könnt ihr den ZEIT-Artikel darüber lesen.


Rede

„Gewalt gegen Frauen ist auch Sicherheitspolitik“

Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleg*innen und Kollegen, liebe Gäste auf der Tribüne, beim Thema „Gewalt gegen Frauen verhindern“ ist man sich politisch immer schnell einig. Alle sagen: „Wir müssen etwas dagegen tun!“ Deshalb komme ich direkt zu den politisch trennenden Punkten. Wir diskutieren zwei Themen: „Gewalt gegen Frauen verhindern“ und „geschlechtssensible Asylverfahren“. Wie gehen …


Termine

Jour Fixe: Verschiedene Menschen – Verschiedene Perspektiven

Gestern Abend habe ich bei unserer Veranstaltung „Verschiedene Menschen – Verschiedene Perspektiven“ mit Monika Heinold, Karin Prien, Janine Kolbig, Anna Langsch, Lann Hornscheidt und mir auf dem Podium. Wir haben über die Aspekte „person of color und jiddisches Leben“, „Frau in Männerwelt und „nicht ich bin behindert, die Gesellschaft behindert mich“ und „entgenderte Welt und …


Unterwegs

„Was steht diese Woche an?“

Diese Woche ist von Mittwoch bis Freitag wieder Landtagstagung. Zwei Reden werde ich vorbereiten und halten. Verschiedene Termine, Interviews, Arbeitskreissitzungen und Fraktionssitzung stehen außerdem vor Mittwoch an. Und kommt heute Abend um 18 Uhr gerne zu meiner Veranstaltung „Verschiedene Menschen – Verschiedene Perspektiven“ im Landeshaus. Nehmt wen mit!


Presse

ze.tt: „100 Jahre Frauenwahlrecht: Der lange Weg von Frauen in die Politik“

Lest hier den Artikel von ze.tt über 100 Jahre Frauenwahlrecht und die aktuelle Situtation in vielen Parlamenten. „Woran es liegt, dass nach wie vor so wenige Frauen in der Politik zu finden sind? „Die Strukturen sind von Männern gemacht“, sagt Aminata Touré. In einigen Parlamenten gibt es keine Wickeltische, Sitzungen finden spät abends statt. Vereinbarkeit ist …