Rede

Von Antifeministen lassen wir uns nichts sagen

Seht euch hier meine Rede an. Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleg*innen, liebe Gäste auf der Tribüne, vielleicht wird es einen Moment geben, in dem es Gleichstellungsbeauftragte nicht mehr geben muss, weil wir in einer vollständig gleichberechtigten und gleichgestellten Gesellschaft leben. Dieser Moment ist bestimmt nicht jetzt und er wird sicherlich von Antifeministen wie Ihnen …


Podcast

„Warum Feminismus intersektional sein muss“

Wenn ich morgens aufwache, entscheide ich mich nicht dafür entweder eine Frau oder Schwarz zu sein, sondern bin immer beides und erlebe deshalb mehrfache Diskriminierung. So geht es nicht nur mir, sondern auch vielen anderen Frauen, die mehrfache Diskriminierung erleben. Warum Feminismus deshalb intersektional sein muss und somit die Anerkennung mehrfacher Diskriminierungen Teil des feministischen …


Unterwegs

Vortrag zur Schwarzen Frauen*bewegung in Deutschland

Ich durfte heute einen Vortrag zur Schwarzen Frauen*bewegung in Leipzig beim soziokulturellem Zentrum •Frauenkultur• halten. Sichtbarkeit von Schwarzen Frauen in Deutschland ist nach wie vor ein Thema und es gibt so viele tolle Frauen, die so viel beitragen zu dieser Gesellschaft! Die Ortsgruppe Leipzig von der Initiative Schwarze in Deutschland (ISD) war unter anderem am …


Termine

Aminata hält einen Beitrag zur Schwarzen Frauenbewegung in Leipzig

Am Freitag halte ich einen Vortrag in Leipzig über die Schwarze Frauenbewegung in Deutschland. Kommt gerne vorbei, wenn ihr in der Nähe seid! Hier findet ihr einen Hinweis zu der Veranstaltung. Bei Radio Corax könnt ihr euch anhören, worum es gehen wird.


Fernsehbeitrag

Projekt: Mein Weg in die Politik

Im April war ich bei der Veranstaltung „Mein Weg in die Politik“ des Kreises Schleswig-Flensburg und des Landesbeauftragten für politische Bildung. Dort habe ich, gemeinsam mit Vertreterinnen anderer Parteien, mit 70 Schülerinnen darüber gesprochen, wie ich in die Politik gekommen bin und warum es so wichtig ist, dass sich junge Frauen politisch engagieren. Der offene …


Rede

Upskirting muss eine Straftat werden!

Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kollegen und Kolleginnen, liebe Gäste auf der Tribüne, Der Sachverhalt, um den es geht, ist durch meine Vorrednerinnen ziemlich klar geworden: Die Tatsache, dass man bislang unbestraft davon kommt, wenn man Menschen, vornehmlich Frauen, unter den Rock filmt oder fotografiert, ist nicht tragbar. Meine Kollegin Katja Rathje Hoffman kam zu …


Frauen*stammtisch

Frauen, die gestalten – Bildet Banden!

Motto beim Junggrünen Frauen*stammtisch heute war „Frauen, die gestalten – Bildet Banden!“. Teresa hat davon berichtet, wie sie im Asta der Uni Kiel im Referat für Feminimus und Antirassismus arbeiten, mit welchen Widerständen sie als Referat zu kämpfen haben und wie sie aber weiter für diese Themen kämpfen. Marie, Gründerin des ersten Unverpackt Ladens in …


Termine

Jour Fixe: Sicherheit von Frauen als Frage der Inneren Sicherheit

Rund 50 Interessierte kamen heute zu unserem Jour Fixe Frauen und Gleichstellungspolitik ins Kieler Landeshaus. Diesmal war das Thema „Sicherheit von an Frauen ist eine Frage der Inneren Sicherheit“. Die große Resonanz macht klar, das Thema ist wichtig! Moderiert von meinem Kollegen Lasse Petersdotter, diskutierte ich mit der Rechtsanwältin Birgitta Brunner, der Direktorin der Kieler …


Frauen*stammtisch

Junggrüner Frauen*stammtisch – Bildet Banden!

Frauen*, die gestalten – Bildet Banden! Das ist diesmal das Motto, unter dem sich der Junggrüne Frauen*stammtisch trifft. Gemeinsam mit euch möchten wir diskutieren, uns weiter vernetzen, in den Austausch gehen und Bündnisse schaffen! Eingeladen haben wir dafür: Mariam Touré, Kollektiv- afrodeutscher Frauen* Amal Allouch, Junges Frauenbündnis Kiel Teresa Jütten, Feministische Antirassismus Beauftragung des AStA …


Termine

Jour Fixe: Sicherheit von Frauen als Frage der Inneren Sicherheit

Am 4. Juni, 18:30 Uhr veranstalte ich den nächsten Jour Fixe Gleichstellungspolitik im Landeshaus. Kommt gerne vorbei! Frauen- und Gleichstellungspolitik gehört zum Grünen Markenkern. Wir kämpfen gegen Gewalt, Rassismus, Sexismus und für Selbstbestimmung. Wir wollen eine offene, tolerante und gleichberechtigte Gesellschaft in der jede*r, so leben kann, wie er*sie das will. Die Realität sieht leider …