Presse

taz.FUTURZWEI

Vor einigen Wochen hat Paula Markert mich für die neue Ausgabe der taz.FUTURZWEI fotografiert. In der Ausgabe werden mir unterschiedliche Fragen gestellt, unter anderem: „Welchen klugen Satz haben Sie sich zuletzt gemerkt?“ Ich habe gesagt: „my mother sacrificed her dreams so i could dream.“ – Rupi Kaur Die Ausgabe ist jetzt überall zu kaufen. Freue …


Presse

Zeit: „Wildfremde Leute fassen einem in die Haare“

In der aktuellen Ausgabe der ZEIT ist ein Interview mit mir erschienen, was ihr euch auch hier (hinter einer Bezahlschranke) online durchlesen könnt. „Ich bin mit der Polizei hier in Schleswig-Holstein in einem engen und regelmäßigen Austausch. Wir sprechen sehr offen über Rassismus. Ich werde da nichts beschönigen. Im Umgang mit Konservativen und leider auch …


Fernsehbeitrag

DW News: ‚We really have to tackle this problem‘

Im englischsprachigen Nachrichtenprogramm DW News der Deutschen Welle habe ich u.a. erklärt, warum in Deutschland nicht genug für die Bekämpfung von Rassismus getan wird. Schaut euch hier den Beitrag an.


Fernsehbeitrag

Interview mit der Tagesschau

In den Tagesthemen ging es gestern Abend um Rassismus in Deutschland und weshalb er nicht nur in den USA Thema ist und was wir dagegen tun können. Was ich fordere? Aktionspläne gegen Rassismus in jedem Bundesland und damit konkrete Maßnahmen gegen strukturellen Rassismus! Wir arbeiten gerade an einem in Schleswig-Holstein. Justiz, Polizei, Schulen, öffentliche Verwaltung, …


Podcast

FAZ-Podcast: „#BlackLivesMatter?“

Ich habe im FAZ Podcast für Deutschland u.a. darüber gesprochen, warum es so wichtig ist, dass wir uns als Gesellschaft über Kolonialismus und kolonialrassistische Begriffe wie das N-Wort informieren und warum es ein Trugschluss ist, dass ich aufgrund meiner Position als Landtagsvizepräsidentin keinen Rassismus erleben würde. Hört hier rein. Trigger Warning: Im Podcast wird seitens …


Presse

Streitgespräch bei Deutschlandfunk Kultur

Ich habe am Streitgespräch „Aufklärung oder „Identitätspolitik“?“ bei Deutschlandfunk Kultur teilgenommen, was ihr euch hier anhören könnt. „Die Grünen-Politikerin Aminata Touré hält den Begriff „Identitätspolitik“ für einen Kampfbegriff. Es gehe vielmehr um Fragen der Grund- und Menschenrechte.“ „Ich habe den Eindruck, dass sich die Mehrheitsgesellschaft beteiligt an diesen Diskussionen, sich selbst reflektiert und auch kritisch ist. Und …


Fernsehbeitrag

Im Interview bei taff (ProSieben)

Ich wurde von ProSieben für die Sendung taff interviewt und habe dort erklärt, was institutioneller Rassismus ist. Hier könnt ihr euch die Folge anschauen.


Fernsehbeitrag

Focus Online zu Alltagsrassismus

Schaut euch hier den TV-Beitrag der FOCUSOnline-Newsstory an, in dem ich u.a. über institutionellen Rassismus in Deutschland und wie wir ihn bekämpfen können, gesprochen habe.


Presse

swr aktuell über Alltagsrassismus

Hört euch hier einen Radiobeitrag bei swr aktuell an. Dazu dass Rassismus nicht immer intentional ist, habe ich gesagt: „Wenn ich eine Straße runtergehe und jemanden anremple und diese Person stürzt, dann habe ich das nicht absichtlich gemacht, aber trotzdem hat diese Person sich verletzt. Und so ist das auch mit in Anführungsstrichen unbewusstem Rassismus. …


Presse

Watson: „Was Grünen-Politikerin Aminata Touré Weißen rät, die etwas gegen Rassismus tun wollen“

Foto: Carsten Rehder Mit dem Nachrichtenportal Watson habe ich mich darüber unterhalten, was man als nicht betroffener Mensch gegen Rassismus tun kann. „Es gibt ein ernsthaftes Auseinandersetzen mit dem, was solcher Gewalt zugrundeliegt. Das grundlegende Problem ist Rassismus. Und Menschen, die von Rassismus betroffen sind, erzählen seit Jahren, seit Jahrzehnten, seit Jahrhunderten, dass er existent …