Presse

Gastbeitrag im Cicero: „Weshalb ich Linnemanns ganzes Interview noch schlimmer finde“

Hier könnt ihr meinen Gastbeitrag im Cicero in voller Länge lesen. Hier ein Auszug: Deshalb erwarte ich von Politikern wie Carsten Linnemann, die Teil der Großen Koalition sind, folgendes: Weniger polarisieren und sich dafür einzusetzen, dass konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, anstatt eine Politik zu unterstützen, bei der der Bund derzeit die Integrationsmittel streicht für die Länder …


Fernsehbeitrag

Projekt: Mein Weg in die Politik

Im April war ich bei der Veranstaltung „Mein Weg in die Politik“ des Kreises Schleswig-Flensburg und des Landesbeauftragten für politische Bildung. Dort habe ich, gemeinsam mit Vertreterinnen anderer Parteien, mit 70 Schülerinnen darüber gesprochen, wie ich in die Politik gekommen bin und warum es so wichtig ist, dass sich junge Frauen politisch engagieren. Der offene …


Presse

Aminata zu Linnemanns Äußerung

Mehrere Zeitungen haben meinen Tweet aufgegriffen zu den Forderungen des CDU-Politikers Carsten Linnemann, nach einer Vorschulpflicht bei mangelnden Deutschkenntnissen und der Konsequenz die Schule nicht besuchen zu dürfen. Lest hier den Artikel von Zeit Online, STERN, ze.tt, jetzt.de, SHZ, uvm. Das Interview bei „Guten Morgen Deutschland“ könnt ihr hier sehen. Mein Thread auf Twitter: „Wo …


Podcast

Aminata im Podcast bei Deutschlandfunk Nova

Hier könnt ihr euch den Podcast anhören. „In Ab 21 erzählen zwei Frauen, wie sie den Absprung aus schwierigen Verhältnissen geschafft haben und ihren Aufstieg durchgeboxt haben. Natalya war so sauer über ihre Realschuleinstufung, dass sie danach erst recht allen zeigen wollte, was sie kann. Inzwischen hat sie studiert, einen guten Job und hilft jetzt anderen, …


Podcast

NDR Podcast

Ich durfte mit NDR Kultur einen Podcast aufnehmen. Dafür durfte ich mir eine Frage ausdenken, die ich aktuell wichtig finde. Ich habe mich gefragt: „Wie kann Politik transparenter werden?“ Warum finde ich das wichtig? Menschen, die uns ins Parlament wählen, wissen oft gar nicht, was wir die ganze Woche machen. Was macht den Job eigentlich …


taz Interview: „Was wollt ihr, old people?“

Foto: Karsten Thielker In der taz ist ein Interview mit mir erschienen. Von Flüchtlingspolitik über Generationenkonflikt und dem Anspruch mehr People of Color für die Partei zu gewinnen. Lest hier das Interview. „Zum Fluchtkapitel des Koalitionsvertrages gehört auch, dass wir Grüne einen Aktionsplan gegen Rassismus verhandelt haben. Wir haben ein Landesaufnahmeprogramm für 500 Personen aus …


Presse

„Der Hass kommt immer näher“ – Spiegel Online Artikel

„Als Politiker sind wir exponiert. Das geht auch mir so, als einzige schwarze Abgeordnete in Schleswig-Holstein.“ Lest hier, was ich und andere Betroffene rechter Übergriffe zum Mord an Walter Lübcke und zu der aktuellen Diskussion über Hass und rechte Hetze sagen.


Presse

Portrait bei bento

„Das Smartphone ist immer dabei, Touré dokumentiert ihren Alltag – den Besuch im Neumünsteraner Gefängnis, dem Europawahlkampf auf der Straße, dem „Junggrünen Frauen*Stammtisch“, den sie vor zweieinhalb Jahren ins Leben gerufen hatte. „Ich will eben transparent machen, was ich den ganzen Tag so tue.““ Wie mein Alltag als Abgeordnete und mein Weg in die Politik …


Presse

„Taff, jung und en vogue: Aminata Touré macht Karriere“

„Für ihre Kernthemen Flüchtlings- und Frauenpolitik streitet Touré leidenschaftlich. Mit Engagement und rhetorischer Klarheit erwarb sie sich in kurzer Zeit Respekt bei Freund und Gegnern. Wenn der frühere Koalitionspartner SPD den Grünen politischen Verrat vorwirft, bringt das Touré, die mit ihrem Mann in Kiel lebt, in Wallung. Hip-Hop hilft beim Runterkommen.“ Lest hier, was shz, …


Presse

Der Freitag: „Aminata Touré – The Unstoppable“

„Deutsch sein kann so viel bedeuten. Starke Schwarze Frauen machen alle Schwarzen Frauen sichtbar. Darum geht es. Nie wieder allein zu sein mit nichts anderem bewaffnet als dem Selbstbehauptungswillen.“ Lest hier den Artikel in der Freitag über meinen Redebeitrag bei AFROLUTION 2019 – PANAFRICANISM REVIS[IT]ED.