Presse

Zu Besuch im Frauenhaus Flensburg

Heute habe ich gemeinsam mit der Ministerin für Gleichstellung Dr. Sabine Sütterlin-Waack, mit meiner grünen Kollegin aus Flensburg Marlene Langholz und der CDU Bundestagsabgeordneten Petra Nicolaisen den letzten Besuch meiner Frauenhausbesuche gemacht. 16 sind es in Schleswig-Holstein und 16 zu viele. Denn es zeigt, dass zu viele Frauen zu viel Gewalt erleben. Wir unterstützen als Land die Frauenhäuser mit 6,3 Millionen Euro für die Sanierung der Frauenhäuser, mit 800.000€ jährlich das Projekt Frauen_Wohnen und gemeinsam mit den Kommunen die Finanzierung der Plätze. Wir haben außerdem ein Notfallplan mit 30 weiteren Plätzen auf den Weg gebracht. Es ist aber nach wie vor notwendig, dass wir über die Ursachen – Sexismus in unserer Gesellschaft und die daraus resultierende Gewalt – sprechen und sie bekämpfen. Wir haben einen langen Weg vor uns.
Hier könnt ihr nachlesen, was das shz über den Besuch berichtet hat.

Antworten