Parlament

Parlamentarischer Abend der Nordkirche

Aminata hat gemeinsam mit der ehemaligen Staatsministerin für Integration und jetzigen Bundestagsabgeordneten Aydan Özoğuz und weiteren Teilnehmerinnen an einer Podiumsdiskussion der Nordkirche teilgenommen. Thema war die Bedeutung der Religion für die Integration in Deutschland. Die Diskutantinnen haben darüber berichtet, inwiefern sie selbst religiös sind und welche Rolle religiöse Einrichtungen bei der Integrationsaufgabe haben. Einig waren sich die Diskutantinnen darüber, dass die Einrichtungen konfessionsübergreifend wichtige Partnerinnen in der Frage des gesellschaftlichen Zusammenhalts sind. Außerdem diskutierten sie auch über die gefährlichen und rassistischen Debatten, die auch vom Bundesinnenminister angeheizt werden. Wichtig für den gesamtgesellschaftlichen Zusammenhalt ist es, dass Menschen lösungsorientiert diskutieren und die Würde des einzelnen nicht verletzen.

Antworten