Presse

shz: „Asylpolitik: AfD wirft Landesregierung in SH hohe Kosten vor“

Beim shz ist ein Artikel darüber erschienen, dass die AfD der Landesregierung vorwirft, sie würde zu viel Geld für die Integration geflüchteter Menschen ausgeben.
„Für Landtags-Vizepräsidentin Aminata Touré (Grüne) ist das von der AfD gezeichnete Bild, die Milliarden würden in die Taschen der Asylbewerber fließen, falsch und populistisch. „Ob man die Ausgaben gegen die Grundwerte unseres Grundgesetzes aufrechnet, diese Frage muss sich jeder selbst stellen. Ich tue das nicht.„“
Lest euch hier (hinter einer Bezahlschranke) den Artikel durch.