Interview

Mit Euractiv im Gespräch über die Europawahl

Ich wurde von Euractiv über die kommenden Europawahlen (26. Mai 2019) interviewt.
Auch wenn wir Grüne aktuell sehr gut in den Umfragen stehen, vergeht bis zur Wahl noch viel Zeit. Politik ist schnelllebig und ein einziges Ereigniss kann die Umfragen beeinflussen. Deshalb bin ich mit Prognosen immer vorsichtig.
„Was aber vor allem wichtig ist: die Grünen hängen nicht mehr von anderen Parteien ab und sind nicht mehr der kleinere Partner. Das heißt wir müssen jetzt viel leisten und alles daran setzen, gute Ergebnisse zu erzielen. Damit die anderen Parteien nicht an uns vorbeikommen und wir echte, progressive Politik machen können.“
Lest hier das gesamte Interview.

Antworten