Presse

Kieler Nachrichten: „Ich bin berührt, wenn mich Menschen als Vorbild sehen“

Mit den Kieler Nachrichten habe ich über mein Buch „Wir können mehr sein“ gesprochen. Hier gehts zum Artikel.
Ein Ausschnitt:
„„Für mich ist das Buch keine Autobiografie. Es war mein Anspruch, zu zeigen, wie es ist, jetzt in der Politik zu sein“, sagt Touré. Es sei vielmehr eine Momentaufnahme mit Elementen, die erzählen, wie sie aufgewachsen ist. „Es gibt so viele Menschen, die mich immer wieder fragen: Wie kann man Politik machen? Was sind die Herausforderungen? Was ist cool und was nervig daran.“ Das wolle sie offen schildern – auch wenn man sich dadurch verletzlich mache.“