Frauen*stammtisch

Frauen, die gestalten – Bildet Banden!

Motto beim Junggrünen Frauen*stammtisch heute war „Frauen, die gestalten – Bildet Banden!“. Teresa hat davon berichtet, wie sie im Asta der Uni Kiel im Referat für Feminimus und Antirassismus arbeiten, mit welchen Widerständen sie als Referat zu kämpfen haben und wie sie aber weiter für diese Themen kämpfen. Marie, Gründerin des ersten Unverpackt Ladens in Deutschland, war auch dabei und hat uns etwas von ihrer Arbeit und der Gründerinnenszene erzählt. Vor wenigen Monaten hat sich das Junge Frauen*bündnis gegründet und die Vorsitzende Amal erzählte uns von ihrer Motivation, einen Ort zu finden, wo junge Frauen* sich in Kiel zusammenfinden können. Vom ebenfalls neu gegründeten Kollektiv- afrodeutscher Frauen* war Mariam da. Das Kollektiv ist ein Raum, in dem sich Schwarze/ afrodeutsche Frauen* austauschen, empowern und für Sichtbarmachung kämpfen. (Mehr Informationen zum Kollektiv findet ihr bald online. Wenn du eine Schwarze/ afrodeutsche Frau* bist und vorbeikommen möchtest, melde dich gerne bei mir!) Last but not least hat Alexa vom laDIYfest Kiel die Gruppe abgerundet und uns erzählt, mit welchen Herausforderungen die queerfeministische Gruppe zu kämpfen hat. Jede dieser Frauen, leistet wunderbare und notwendige Arbeit. Schön zu sehen, an wie vielen Fronten tolle Arbeit geleistet wird. Danke, dass ihr da wart!

Antworten