Presse

TAZ: Eine Frage des Vertrauens- 6 Monate nach Hanau

In der aktuellen Ausgabe der TAZ ist ein eindringlicher Text von Lin Hierse zu dem rassistischen Anschlag in Hanau vor 6 Monaten erschienen. Dazu hat sie mich interviewt und ihre Gedanken beschäftigen mich ebenfalls. Was macht es mit einer Gesellschaft, wenn Minderheiten nach Ereignissen wie Halle oder Hanau Vertrauen in den Staat verlieren? Darüber haben wir gesprochen.
Hier ein Auszug:
„Wie sicher sich Minderheiten fühlen, wie viele negative Erfahrungen sie machen und welche strukturellen Probleme sie haben, wird oft als ‚so ein Minderheitenthema‘ verhandelt. Die Leute verchecken dabei, dass es um ein Demokratiethema geht, um Grund- und Menschenrechte. Das ist kein Nice-to-have.“
Hier könnt ihr den ganzen Artikel lesen.