Presse

Interview in der LN: „Ich möchte Vertrauen stärken“

Ich wurde in der LN-Zeitung zu meinem Buch interviewt. Den ganzen Artikel könnt ihr hier nach einer Paywall lesen.
Hier ein Auszug:
„Der Titel Ihres Buches lautet ‚Wir können mehr sein.‘ Wer ist mit ‚wir‘ gemeint?
Aminata: „Ich sehe in dem ‚Wir‘ mehrere Ebenen. Einerseits möchte ich die Menschen ansprechen, die einen neuen Anspruch an Politik haben und Themen neu diskutieren wollen. Dann gibt es das ‚Wir‘ als Ganzes, um zu überlegen, wie wir uns als Gesellschaft definieren und wie vielfältig wir sein können. Und die dritte Ebene soll die Menschen ansprechen, die einen Migrationshintergrund haben oder einer Minderheit angehören, um sie zu motivieren, sich mehr zuzutrauen Diese Menschen können mehr sein als das, was ihnen ihr Umfeld zuschreibt.'“