Logo der Grünen

Aminata Touré Neumünster

Aminata Touré

Neumünster

Landtagsabgeordnete für Schleswig-Holstein

Migration, Frauen & Verbraucher*innenschutz

Für eine offene und gleichberechtigte Gesellschaft.

Wenn du über meine Arbeit informiert werden möchtest, trag dich ein!

Newsletter

Presse

„Der Hass kommt immer näher“ – Spiegel Online Artikel

„Als Politiker sind wir exponiert. Das geht auch mir so, als einzige schwarze Abgeordnete in Schleswig-Holstein.“ Lest hier, was ich und andere Betroffene rechter Übergriffe zum Mord an Walter Lübcke und zu der aktuellen Diskussion über Hass und rechte Hetze sagen.


Presse

Portrait bei bento

„Das Smartphone ist immer dabei, Touré dokumentiert ihren Alltag – den Besuch im Neumünsteraner Gefängnis, dem Europawahlkampf auf der Straße, dem „Junggrünen Frauen*Stammtisch“, den sie vor zweieinhalb Jahren ins Leben gerufen hatte. „Ich will eben transparent machen, was ich den ganzen Tag so tue.““ Wie mein Alltag als Abgeordnete und mein Weg in die Politik …


Presse

„Taff, jung und en vogue: Aminata Touré macht Karriere“

„Für ihre Kernthemen Flüchtlings- und Frauenpolitik streitet Touré leidenschaftlich. Mit Engagement und rhetorischer Klarheit erwarb sie sich in kurzer Zeit Respekt bei Freund und Gegnern. Wenn der frühere Koalitionspartner SPD den Grünen politischen Verrat vorwirft, bringt das Touré, die mit ihrem Mann in Kiel lebt, in Wallung. Hip-Hop hilft beim Runterkommen.“ Lest hier, was shz, …


Presse

Der Freitag: „Aminata Touré – The Unstoppable“

„Deutsch sein kann so viel bedeuten. Starke Schwarze Frauen machen alle Schwarzen Frauen sichtbar. Darum geht es. Nie wieder allein zu sein mit nichts anderem bewaffnet als dem Selbstbehauptungswillen.“ Lest hier den Artikel in der Freitag über meinen Redebeitrag bei AFROLUTION 2019 – PANAFRICANISM REVIS[IT]ED.


Presse

Profil in der Süddeutschen Zeitung

„Es kracht auch mal zwischen ihr, der streitbaren Feministin, und den Herren von CDU und FDP. Aber am Ende bewahrt sie die Bündnisdisziplin. Allenfalls wirft sie der Opposition vor, nicht zu fordern, was sie als freie Grüne wohl selbst fordern würde.“ In der Süddeutschen Zeitung ist ein Profil über mich erschienen. Klickt hier, um zum …


Presse

Anstehende Wahl zur Landtagsvizepräsidentin

„Viele finden es super, dass Menschen wie ich sichtbar sind“ Lest hier mein Interview mit jetzt und was NDR, Welt, ntv, Hamburger Abendblatt, Kieler Nachrichten, t-online und die Lübecker Nachrichten über die anstehende Wahl zur Landtagsvizepräsidentin berichtet haben. Mein Kollege Rasmus Andresen, der bisher Landtagsvizepräsident war, ist ab Juli Abgeordneter im Europaparlament. Meine Fraktion hat …


Presse

VOGUE Germany

Ich bin in der aktuellen VOGUE Germany: „Was wäre die Welt ohne Visionäre? Neun junge Menschen aus Kultur, Politik, Wirtschaft, die heute schon für die Zukunft leben.“ Freue mich sehr, ein Teil davon zu sein! Hier der Link zum Onlineartikel.


Presse

Grüne sind stärkste Kraft in Schleswig-Holstein!

Was für ein Wahlergebnis für uns Grüne – wir sind mit 29,1% stärkste Kraft in Schleswig-Holstein! Auch in meinem Wahlkreis Neumünster sind wir mit 27,1 % stärkste Kraft und in vielen anderen Städten auch! Wahnsinn! Danke, danke, danke an alle, die uns gewählt haben. Ich freue mich sehr, dass Rasmus Andresen nun ins Europäisches Parlament ziehen …


Presse

Schirmherrin für das Projekt gesprächsSTOFF

Ich war beim Projekt gesprächsSTOFF des Kinderschutzbunds Neumünster zu Gast, bei dem ich Schirmherrin bin. Ziel des Integrationsprojekts ist es, beim gemeinsamen Nähen spielerisch Deutsch zu lernen. Was bedeutet Schirmherrin sein? Einfach mal beim Projekt vorbeikommen oder die Projektteilnehmer*innen z.B. in den Landtag einladen. Lest hier, was der Courier berichtet.


Presse

„Mein Weg in die Politik“

Heute war ich in Schleswig. Mit weiblichen Abgeordneten anderer Parteien habe ich mich mit über 70 Schülerinnen darüber unterhalten, wie wir in die Politik kamen und warum es mehr Frauen in der Politik braucht. Ziel der Veranstaltung war es, junge Frauen und Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund dazu zu motivieren, politisch mitzumischen. Eine super Sache! …