Newsletter

Neuer Newsletter!

Hier könnt ihr euch eintragen, um meinen Newsletter zu abonnieren und um euch den aktuellen Newsletter durchzulesen

 

Liebe Freund*innen, liebe Interessierte,
die letzten Wochen standen ganz im Zeichen meiner Wahl zur Landtagsvizepräsidentin. Nachdem meine Fraktion mich für den Posten vorgeschlagen hat, wurde ich am 28. August vom Parlament zur Vizepräsidentin des Landtags Schleswig-Holstein gewählt. Damit bin ich die erste afrodeutsche und jüngste Vizepräsidentin in Deutschland. Im Parlament sitzen wir Abgeordnete für euch. Deshalb ist es unsere Vizepräsidentschaft, denn das alles ist kein Selbstzweck. Ich möchte Türen öffnen, sodass Andere auch durch sie durchlaufen können. Ich möchte Themen in dieses Haus tragen, die zu selten gehört werden. Das ist mein Anspruch und das möchte ich mit euch machen. Ich freue mich auf die nächsten 2,5 Jahre mit dieser neuen zusätzlichen Aufgabe!
Was stand sonst noch diesen Sommer an? Landtagsanträge zu den Themen Upskirting, Teilhabe- und Integrationsgesetz, Stärkung der Einbindung von Kindern und Jugendlichen auf kommunaler Ebene und der Wichtigkeit von kommunalen Gleichstellungsbeauftragten als Gegenrede zu einem AfD-Antrag. Termine in meinem Wahlkreis Neumünster mit ganz unterschiedlichen Akteur*innen, z.B. der Aids-Hilfe und dem Friedrich-Ebert-Krankenhaus. Deutschlandweite Termine, wie meine Laudatio für Cem Özdemir, Wahlkampf in Sachsen, das Bundestreffen der ISD – Initiative Schwarze Menschen in Deutschland und viele mehr. Und nicht zuletzt: Podcasts, Podcasts, Podcasts! Mehr Infos zu all dem findet ihr hier im Newsletter.
Wenn ihr mehr über meine tägliche Arbeit wissen möchtet, dann folgt mir am besten bei Instagram, Twitter und Facebook oder schaut auf meiner Homepage vorbei. Hier versuche ich möglichst viel über meine politische Arbeit zu teilen.

Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt ihr immer gerne mir oder meinem Team schreiben. Mein Job als Abgeordnete ist es, euch im Parlament zu vertreten und das nehme ich als große Verantwortung wahr. Also zögert nicht, euch bei mir oder den anderen Abgeordneten zu melden.

Eure Aminata & Team

Antworten