Frauenstammtisch

Gründung des Junggrünen Frauenstammtisches

Im Oktober 2016 hat Aminata gemeinsam mit Denise Loop von der Grünen Jugend den Junggrünen Frauenstammtisch ins Leben gerufen. Anlass für die Gründung des Frauenstammtisches war, jungen Frauen die Möglichkeit zu geben sich in einem geschütztem Raum austauschen zu können und Empowermentarbeit zu ermöglichen. Auch heute gibt es noch genügend Gründe feministisch zu sein und für die Gleichstellung der Frau zu kämpfen: Sexuelle Belästigungen anzugehen, die für viele Frauen zum Alltag gehören. In Rollen- so wie Familienbilder gepresst zu werden. Die mehrfachen Diskriminierungserlebnisse von Frauen, die nicht der Mehrheitsgesellschaft entsprechen. Die ungleiche Bezahlung von Frauen bei gleicher Leistung. Und viele weitere Gründe. Um es zusammen zu fassen: Die strukturelle Benachteiligung von Frauen.
Wir tauschen Ideen sowie Gedanken aus und erstellen Konzepte.

 

Hier könnt ihr ab sofort immer sehen, wann der nächste Stammtisch stattfindet und verfolgen, was aktuell ansteht. Kommt gerne vorbei und nehmt Freundinnen* mit! Wir freuen uns auf Euch!
(Das * inkludiert alle – unabhängig von ihrem biologischem Geschlecht – Menschen, die sich als Frauen verstehen.)

Antworten