Logo der Grünen

Aminata Touré Neumünster

Aminata Touré

Neumünster

Landtagsabgeordnete für Schleswig-Holstein

Migration, Frauen, Jugend- & Queerpolitik

Für eine offene und gleichberechtigte Gesellschaft.

Wenn du über meine Arbeit informiert werden möchtest, trag dich ein!

Newsletter

Newsletter

Neuer Newsletter!

Hier könnt ihr euch eintragen, um meinen Newsletter zu abonnieren und um euch den aktuellen Newsletter durchzulesen   Liebe Freund*innen, liebe Interessierte, die letzten Wochen standen ganz im Zeichen meiner Wahl zur Landtagsvizepräsidentin. Nachdem meine Fraktion mich für den Posten vorgeschlagen hat, wurde ich am 28. August vom Parlament zur Vizepräsidentin des Landtags Schleswig-Holstein gewählt. …


Podcast

„AfD-Wahlergebnisse: Medienschuld und Merkels Beitrag“

Mit Sascha Lobo habe ich bei seinem Debatten-Podcast bei SPIEGEL ONLINE über Rassismus, Rechtsextremismus, die Wahlen in Sachsen & Brandenburg und vieles mehr gesprochen. Hört gerne hier rein.


Presse

AG Vielfalt: „Weg vom weißen Privileg“

Bei uns Grünen hat sich eine neue Arbeitsgruppe gegründet, die AG Vielfalt. In dieser arbeiten wir gemeinsam mit Expert*innen daran, wie wir unsere Partei vielfältiger gestalten können. Denn „„Natürlich ist in Sachen Vielfalt bei uns Grünen noch Luft nach oben, und zwar auf allen Ebenen“, sagt die stellvertretende Parteivorsitzende [Gesine Agena]. „Wir wollen sowohl unter …


Interview

„Rassismus ernst nehmen“

Madeleine Henfling, die für uns Grüne im Thüringer Landtag sitzt, hat mich zum Thema Rassismus interviewt. Die gesellschaftliche Wahrnehmung von Rassismus, Mittel der Antirassismus-Arbeit und die mangelnde Aufarbeitung des Kolonialismus in Deutschland, darüber und vieles mehr haben wir gesprochen. Lest euch hier das Interview durch.


Presse

Imagefilm des Landes „Schleswig-Holstein fest in Männerhand?“

Das Land Schleswig-Holstein hat anlässlich des Tag der Deutschen Einheit einen Imagefilm herausgebracht. Dieser steht aktuell in der Kritik, weil er fast nur Männer zeigt. Sowohl Katja Rathje-Hoffmann (frauenpolitische Sprecherin der CDU), als auch Gleichstellungsministerin Sütterlin-Waack (CDU) sagten, der Film sei gut gelungen und zeige die Vielfalt Schleswig-Holsteins. „Die Grünen sind anderer Meinung: „Der Film …


Presse

„Ich wünsche mir ein Bindestrich-Deutschland“ ZEIT Campus

Foto: Sina Niemeyer Hier könnt ihr euch den ganzen Artikel durchlesen. Ein Auszug: „Aminata Touré ist hier in Neumünster geboren und aufgewachsen, sie kennt die Abkürzungen durch den Park und die besten Imbissbuden der Stadt. Seit 2017 ist Neumünster nicht nur ihre Heimatstadt, sondern auch ihr Wahlkreis. Dass sie auf der Straße erkannt wird, eine Frau …


Podcast

6. Folge „Eine neue Vizepräsidentin“ von „Das nehme ich mal mit“

Eine neue Podcastfolge von Lasse Petersdotter und mir ist online. Es geht um die Vizepräsidentschaft, die erste Landtagssitzung nach der Sommerpause und warum #representationmatters! Hört euch hier die Folge an!


Interview

Black Pepper Magazine

Über meine Wahl zur ersten afrodeutschen Landtagsvizepräsidentin, wie es sich anfühlt, die erste afrodeutsche Abgeordnete in Schleswig-Holstein zu sein, welchen Rat ich jungen Mädchen und Frauen geben würde, die sich politisch engagieren wollen – das und noch viel mehr erfahrt hier im Black Pepper Magazine.


Rede

Teilhabe und Integration zu ermöglichen geht die ganze Gesellschaft etwas an

Seht euch hier meine Rede an. Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleg*innen, liebe Gäste auf der Tribüne, ich muss gleich als erstes sagen, es ist schon bitter über Teilhabe und Integration zu sprechen in einer Zeit, in der der Bund die Rechte von Geflüchteten massiv beschneidet. Im Eiltempo werden Gesetze verabschiedet, denen ein Grundtenor von …


Rede

Kinder und Jugendliche auf kommunaler Ebene stärker einbinden

Seht euch hier meine Rede an. Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleg*innen und Kollegen, liebe Gäste auf der Tribüne, ich will es kurz halten, weil zu diesem Thema gar nicht so wahnsinnig viel Uneinigkeit in der Sache besteht. Kinder und Jugendliche auf kommunaler Ebene stärker einzubinden, ist zweifelsohne wichtig und die Frage ist: Wie gelingt …