Logo der Grünen

Aminata Touré Neumünster

Aminata Touré

Neumünster

Landtagsabgeordnete für Schleswig-Holstein

Für eine gleichberechtigte Gesellschaft.

Sprecherin für Migration, Frauen&Gleichstellung, Kinder&Jugend, Queer, Antirassismus

Wenn du über meine Arbeit informiert werden möchtest, trag dich ein!

Newsletter

Termine

Landesarbeitsgemeinschaft Frauenpolitik

Dienstagabend hat sich die Landesarbeitsgemeinschaft Frauenpolitik der Grünen getroffen und als frauenpolitische Sprecherin wollte Aminata da natürlich nicht fehlen. Bei dem Treffen hat Aminata auch über aktuelle frauenpolitische Themen aus dem Parlament berichtet, wie z.B. den fraktionsübergreifenden Beschluss zur Sanierung von Frauenhäusern in Schleswig-Holstein. Außerdem wurde darüber gesprochen, warum sich bei den anstehenden Kommunalwahlen nur …


Rede

„Beim Schutz von Frauen geht es schlicht und ergreifend um Menschenrechte“

Fotoquelle: Staatskanzlei   Hier könnt ihr euch das Video der Rede ansehen. Aminatas Aussagen wurden in DIE WELT, in den Lübecker Nachrichten und im SHZ aufgegriffen. Auch der NDR hat in einem Beitrag darüber berichtet. Aminatas Rede im Wortlaut: Sehr geehrter Herr Präsident, meine Damen und Herren, liebe Zuschauer*innen, bei dem aktuellen Debattenpunkt „Sofortprogramm Sanierung …


Termine

Vortrag zur unterschätzen Gefahr „Reichsbürger*innen“

Gestern war Aminata gemeinsam mit ihrem Kollegen Lasse Petersdotter bei einer Lesung in Neumünster. Andreas Speit und Carsten Janz referierten über die unterschätze Gefahr der Reichsbürger*innen in Deutschland und Schleswig-Holstein. Eingeladen zu dem Abend hatte der Verein für Toleranz und Zivilcourage. Was sind eigentlich Reichsbürger*innen? Reichsbürger*innen erkennen Deutschland nicht als Staat an und behaupten, Deutschland …


Termine

Gespräch mit Myriam: „My Rights as a female Migrant“

Frauen werden leider immer noch häufig Opfer von Gewalt. Um den betroffenen Frauen zu helfen und dafür zu sorgen, dass Frauen gar nicht erst Opfer von Gewalt werden, gibt es verschiedene Beratungsstellen, z.B. Myriam, was für „My Rights as a female Migrant“ steht und außerdem „die Widerspenstige“ bedeutet. Heute hat Aminata sich mit Ráhel Meisel …


Frauen*stammtisch

Frauen*politische Fahrt des Junggrünen Frauen*stammtisch nach Berlin

Zur Feier des einjährigen Jubiläums des Junggrünen Frauen*stammtisches sind wir für ein Wochenende nach Berlin gefahren. Dort haben wir uns mit der Gründerin des Berliner „Original Unverpackt“ Ladens getroffen, um mit ihr über Frauen in der Start Up-Szene zu sprechen. Außerdem haben wir einen feministischen Stadtrundgang gemacht: „Gender in der City oder wem gehört die …


Presse

Winterabschiebestopp für abgelehnte Asylbewerber*innen?

Dieser Beitrag ist am 6. November in den Kieler Nachrichten erschienen. Um zum Original zu gelangen, klicken Sie hier. Der schleswig-holsteinische Flüchtlingsbeauftragte Stefan Schmidt fordert einen Winterabschiebestopp für abgelehnte Asylbewerber*innen als Bestandteil humanitärer Flüchtlingspolitik. Unter den Parteien herrscht darüber jedoch keine Einigkeit, weder innerhalb der Koalition noch zwischen Koalition und Opposition. Die flüchtlingspolitische Sprecherin der …


Pressemitteilung

„Das Landeslabor schützt Verbraucherinnen und Verbraucher“

Zur Vorstellung des Jahresberichtes des Landeslabors sagt die verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Aminata Touré:   „Eine effiziente Überwachung von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen schützt Verbraucherinnen und Verbraucher vor gesundheitlichen Risiken, vor Betrug und Täuschung. In einer Welt des globalisierten Handels wird dies immer wichtiger. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten gute Arbeit. Damit …


Pressemitteilung

„Einsparungen durch Schließungen für integrationspolitische Maßnahmen nutzen“

Zu den Schließungen der Erstaufnahmeeinrichtungen sagt die flüchtlingspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Aminata Touré:   „Die Schließungen der Standorte Glückstadt und Rendsburg machen in Anbetracht der Auslastung finanziell Sinn. Wir begrüßen auch die Weitsicht der Landesregierung Plätze in Reserve vorzuhalten. Klar ist nämlich, dass der Rückgang der Zahlen der Geflüchteten mehr mit …


Pressemitteilung

„Finanzierung von Frauenhäusern muss gewährleistet sein“

Zur Berichterstattung über fehlende Plätze in Frauenhäusern sagt die frauenpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Aminata Touré:   „Wir Grüne stehen klar zu den Frauenhäusern in Schleswig-Holstein. Schutz vor Gewalt ist ein Menschenrecht. Dafür setzen wir uns weiter unbeirrt ein – in jeder Regierungskonstellation. In der Jamaikakoalition stellen wir drei Millionen Euro für …


Presse

Verspätete Postzustellung: „Neue Wege der Zustellung nur mit Zustimmung der Kund*innen“

Kund*innen beklagen immer häufiger, dass sie ihre Post nicht mehr täglich erhalten. So gibt es Fälle, in denen es montags nicht zu einer Zulieferung der Post gekommen ist. Es gibt die Vermutung, dass die Post aus Einsparungsgründen testet, ob sie die Auslieferung am Montag begrenzt. Dies geschieht in der Regel nur unter Zustimmung der Kund*innen. …