Termine

HAKI e.V. / Geschäftsstelle Echte Vielfalt

Seitdem mein Kollege Rasmus Andresen nicht mehr Teil unserer Landtagsfraktion ist, sondern im Europaparlament sitzt, habe ich ein neues Themenfeld übernommen: Queerpolitik. Einer meiner ersten Termine in diesem Bereich war ein Treffen mit HAKi e.V. – Raum für lesbische, schwule, bi*, trans*, inter* und queere Menschen in Schleswig-Holstein und der Geschäftsstelle Echte Vielfalt. Der Verein …


Termine

Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Kiel

Am Freitag war ich in der Gemeinschaftsunterkunft für Menschen, die auf der Flucht waren, in Kiel. Als erstes sind mir zwei kleine Mädchen im Alter von ca. 4 und 5 Jahren entgegengekommen. Ich muss in solchen Momenten immer daran denken, wie es war, als wir in solchen Unterkünften lebten und ich im selben Alter war …


Termine

Mein Feminismus

Am Vorabend des Internationalen Frauen*tags war ich zu Gast im Literaturhaus. Dort durfte ich zwei eigene Texte vorlesen, unter anderem diesen:   Mein Feminismus Ich bin eine Frau. Ich bin Schwarz. Ich bin eine Schwarze Frau. Verlangt von mir nicht, dass ich mich für eins von beidem entscheide. Das kann ich nicht und das will …


Termine

Aminata im Frauenhaus im Kreis Stormarn

Aminata hat bereits vor einiger Zeit damit begonnen, alle Frauenhäuser in Schleswig-Holstein zu besuchen. Gestern war sie im Frauenhaus im Kreis Stormarn, um sich dort über die Situation vor Ort zu erkunden. Interessant ist für sie dabei natürlich immer die Frage danach, ob die Gelder aus dem 2017 beschlossenen Sanierungsprogramm für Frauenhäuser, bereits angekommen sind. …


Termine

Grußwort bei Auftaktveranstaltung DISSkriminierung

Bei der Auftaktveranstaltung von dem Projekt DISSkriminierung von der Türkischen Gemeinde Schleswig-Holstein habe ich ein Grußwort gehalten und darüber berichtet wie es ist Diskriminierung zu erfahren und hat vor allem versucht die Teilnehmenden darin zu bestärken sich gegen Disskriminierung einzusetzen und sich gegenseitig zu empowern und deutlich zu machen, dass Schleswig-Holstein vielfältig ist, ganz gleich …


Termine

Aminata beim Mobilen Integrationsteam

Heute hat Aminata sich mit dem Mobilen Integrationsteam (MIT) des DRK getroffen. Das Team, das inzwischen aus 24 Mitarbeitenden besteht, entstand in der Zeit der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Nordmarksportfeld. Diese Zeit habe das Team sehr zusammengeschweißt. Heute bietet das Mobile Integrationsteam, das zu 50 % aus Menschen mit Migrationsgeschichte besteht, Sprachmittlung in Schulen und Jugendtreffs …


Termine

Eine ganz normale Woche einer Abgeordneten

Wie sieht eigentlich so eine ganz normale Woche im Leben einer Abgeordneten aus? Das lässt sich leicht beantworten: Termine, Termine, Termine. Aminatas Woche begann Montag mit Facharbeitskreisen zu den Themen Migration und Haushalt. Der Facharbeitskreis Migration findet jede Woche statt. Bei diesem Treffen bespricht Aminata sich mit der zuständigen Mitarbeiterin der Fraktion und ihren beiden …


Termine

Aminata mit Kolleginnen im Frauenhaus Ostholstein

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen von Frauenpolitik. Zuerst war Aminata mit ihren Kolleginnen Marlies Fritzen und Marret Bohn im Frauenhaus Ostholstein. Dort mussten sie feststellen, dass das Frauenhaus in keinem guten Zustand ist. Weder für die dort lebenden Frauen und ihre Kinder, noch für die Mitarbeiterinnen herrschen vor Ort zumutbare Lebens- bzw. Arbeitsumstände. …


Termine

Zu Besuch bei TIO

TIO – Treff und Informationsort für Migrantinnen e.V.: Bei diesem tollen Verein war Aminata heute zu Besuch und hat sich über die wertvolle Arbeit informiert, die dort geleistet wird. TIO ist eine Beratungsstelle von Migrantinnen für Migrantinnen. Das Team berät Migrantinnen und geflüchtete Frauen in fünf verschiedenen Sprachen zu unterschiedlichsten Problemen – von Gewalterfahrungen bis …


Termine

Gedenken an die Opfer der rechtsextremen Anschläge in Mölln

Die rassistischen Anschläge auf zwei Häuser in Mölln, in denen türkische Familien wohnten, jähren sich heute zum 25. Mal. Gemeinsam mit ihren Grünen Kollegen aus dem Landtag, Burkhard Peters und Lasse Petersdotter sowie den Grünen Bundestagsabgeordneten Luise Amtsberg und Konstantin von Notz gedachte Aminata an diesem Tag den Opfern. Gerade jetzt, in einer Zeit, in …