Rede

Jugend im Landtag

Am Wochenende fand wieder Jugend im Landtag statt. Ein Wochenende lang können Schüler*innen aus Schleswig-Holstein in die Rolle von Politiker*innen schlüpfen und im Landtag über politische Themen debattieren. Am Samstag habe ich die Eröffnungsrede gehalten. Lest euch hier den NDR-Artikel durch: „Die Aktion „Jugend im Landtag“ ist für die 26 Jahre alte Politikerin eine wichtige …


Rede

Kinder und Jugendliche auf kommunaler Ebene stärker einbinden

Seht euch hier meine Rede an. Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleg*innen und Kollegen, liebe Gäste auf der Tribüne, ich will es kurz halten, weil zu diesem Thema gar nicht so wahnsinnig viel Uneinigkeit in der Sache besteht. Kinder und Jugendliche auf kommunaler Ebene stärker einzubinden, ist zweifelsohne wichtig und die Frage ist: Wie gelingt …


Rede

Kinder in Pflegefamilien und Heimen müssen ihr selbstverdientes Geld behalten dürfen

Sehr geehrte Damen und Herren, Kinder und Jugendliche, die aus ihrem familiären Kontext gerissen werden müssen und dann in die Obhut des Staates kommen, gehören wahrscheinlich nicht zu den Menschen, die von Anfang an ein Vertrauen in diese Gesellschaft haben. In unseren ersten Jahren wird der Grundstein gelegt für alles: Bildung, Startchancen, Teilhabe, soziale Kompetenzen, …


Rede

Rede: „Der Schutz von Kindern und Jugendlichen steht an erster Stelle“

Wir sprechen heute über den ersten Tätigkeitsbericht der Ombudsstelle in der Kinder- und Jugendhilfe. Die Vorfälle in den Friesenhof-Heimen haben gezeigt, wie hilflos Kinder- und Jugendliche den Bedingungen in Heimen gegenüber stehen. Ein Parlamentarischer Untersuchungsausschuss hat sich in der vergangenen Legislaturperiode deshalb intensiv mit der Situation in der Heimerziehung auseinander gesetzt. Die Einrichtung der Ombudsstelle …


Rede

Rede zu Kinderrechten: „Wir geben Kindern eine starke Stimme“

Aminatas Rede im Wortlaut: Sehr geehrter Herr Präsident, Meine Damen und Herren, Liebe Gäste, Kinder brauchen eine starke Stimme. Ihr Wohlergehen gehört zu den wichtigsten Aufgaben von Politik und Gesellschaft. Deshalb müssen ihre Rechte ins Grundgesetz – sie müssen an oberster Stelle festgestellt werden. Wir hier in Schleswig-Holstein haben sie in unsere Landesverfassung bereits aufgenommen. …